Besucher Zähler

16821836
Seit 2011
16821836

Belize

Januar 2012

▪ Sr. Rosalyn bereitet in der Mary Hill School in Corozal Schülerinnen auf die Erstkommunion vor und bietet in der Gebetsgruppe Bibelteilen an. Sr. Elsa half bei einem Neujahrstreffen für Sehbehinderte, die sich auf die Prüfungen der Grundschule vorbereiten. Wir hießen in unserer Gemeinschaft P. Luke Kopaniak SAC zu unserer feierlichen Eröffnung des Pallottijahrs und zum Pallottifest willkommen. Sr. Margaret wurde am Mercy Gründungstag mit einem Preis für ihren Beitrag in der Erziehung zur Solidarität ausgezeichnet. Sr. Alicia nahm an der UNIO Generalversammlung in Rom teil.

▪ Alle Gemeinschaften beteten in ihren Pfarreien eine Novene zu unserem Gründer, was viel Anklang fand. Am 22. Januar feierten wir die Eröffnung des Goldenen Jubiläums der Heiligsprechung Vinzenz Pallottis in der Pfarreikirche St. Josef.  Bischof Dorick Wright zelebrierte zusammen mit vier Priestern einschließlich P. Luke SAC, der auch die Festpredigt zu diesem Anlass hielt. Die UNIO Mitglieder von San Ignacio und Belize City erneuerten ihr apostolisches Versprechen; Fr. Glenda legte das Versprechen zum ersten Mal ab. Nach der von Sr. Alicia hervorragend vorbereiteten Liturgie gab es auf dem Kirchplatz einen Imbiss. Sr. Catarina Tush sprach im Lokalradio über das Pallottijahr und gab eine Zusammenfassung über das Leben und die Sendung Vinzenz Pallottis.

P. Franziskus Twitter-Seite

* Lebensform *

 

"Die Verschiedenheit der kulturellen und nationalem Herkunft, der Lebensalter und der Veranlagungen, der Begabungen und der Fähigkeiten sind unser Reichtum. Es eint uns die gleiche Berufung zur Nachfolge und der gemeinsame Auftrag Pallottis, wenn wir auch innerhalb der Gemeinschaft verschiedene Aufgaben erfüllen". (Lebensform 91)

________________

 

"Im Zentrum unseres persönlichen und gemeinschaftlichen Lebens steht Christus, der Apostel des Ewigen Vaters. Sein Auftrag formt unser Denken, unsere Spiritualität, unser Gebet, unser Tun und Leiden." (Lebensform 19)

________________

 

"Als Jüngergemeinde sind wir um Christus, den Apostel des himmlischen Vaters, versammelt. Wie die Jünger wollen wir mit Jesus leben, werden von ihm ausgesandt und kehren zurück, um unser Tun in seinem Licht zu prüfen". (Lebensform 88)

________________

 

„Es ist unser besonderes pallottinisches Charisma, bei den Laien das Wachsen im Glauben und in der Liebe zu fördern, das Bewusst sein ihrer apostolischen Berufung zu wecken und mit ihnen zusammenzuarbeiten in der apostolischen Sendung.“ (Lebensform 21)

________________

 

"Unsere Beziehungen zueinander sollen geprägt sein vo der Liebe, die alles trägt, glaubt und hofft. Diese Liebe ist ohne Überheblichkeit und Eifersucht, sie verletzt nicht, läßt sich nicht erbottern und trägt nichts Böses nach. Sie wird nicht entmutigt, sondern bleibt freundlich und geduldig. Sie freut sich mit den anderen und trägt ihr Leid mit. In dieser Liebe sollen wir einander fördern und stützen". (Lebensform 90)