Besucher Zähler

16821691
Seit 2011
16821691

Belize

HERAUSGABE NEUER BRIEFMARKEN: „HUNDERT JAHRE PALLOTTINERINNEN IN BELIZE“

Die Belizische Post teilt die Herausgabe eines neuen Jubiläums Briefmarkensets mit. Das neue Briefmarkenset wird am Mittwoch, 9. Oktober 2013 offiziell herausgegeben, als Würdigung des 100-jährigen Jubiläums der Präsenz der Pallottinerinnen in Belize. Dieser Akt ist ein Teil der Gedenkfeiern der Pallottinerinnen, die ihr Jubiläum der Ankunft an der Küste von Belize begehen.

Am 17. März 1913 wagten vier deutsche Pallottinerinnen die Bootsfahrt von Belize City nach San Ignacio, wo sie am Ufer des Flusses Macal anlegten. Ihre Reise führte sie weiter nach Benque Viejo auf einem Pferdewagen, dem damals, 1913, einzigen Transportmittel. In Benque Viejo säten die Pallottinerinnen durch ihren Einsatz in der Evangelisierung, Schulbildung, Krankenpflege, Unterrichten von Gartenarbeit und Haushalt erste Samenkörner. Aus diesen  Anfängen entwickelten sich 100 Jahre des Dienstes in Belize, in den Gebieten von Corozal, Orange Walk, Belize und Toledo. 102 belizische junge Frauen antworteten auf den Ruf  und setzten sich in einer oder mehr der 19 Schulen oder Krankenhäuser ein, deren Personal die Pallottinerinnen stellten.

Das Set der Briefmarken besteht aus drei schönen historischen Marken im Wert von 0,25 $, 0,65$ und 0,10$ (BZD-Belizischer Dollar Anm. d. Übers.) mit einer Set Packung des ersten Tages für 12,85$. Auf der 0,25 $ Marke ist die Landung der Pallottinerinnen am Ufer des Flusses Macal in San Ignacio, Cayo abgebildet, auf der 0,60 $ Marke die Kapelle des  Noviziats  Nazareth in Toledo und die 0,10 $ Marke zeigt das Jubiläumslogo der Pallottinerinnen. Die Briefmarken und das Set der Erstausgabe sind an allen Postschaltern ab 9. Oktober 2013 erhältlich.

Das technische Design der Briefmarken stammt von Nick Shewring, Crown Agent Stamp Bureau, Druck bei der Lowe-Martin Gruppe.

P. Franziskus Twitter-Seite

* Lebensform *

 

"Die Verschiedenheit der kulturellen und nationalem Herkunft, der Lebensalter und der Veranlagungen, der Begabungen und der Fähigkeiten sind unser Reichtum. Es eint uns die gleiche Berufung zur Nachfolge und der gemeinsame Auftrag Pallottis, wenn wir auch innerhalb der Gemeinschaft verschiedene Aufgaben erfüllen". (Lebensform 91)

________________

 

"Im Zentrum unseres persönlichen und gemeinschaftlichen Lebens steht Christus, der Apostel des Ewigen Vaters. Sein Auftrag formt unser Denken, unsere Spiritualität, unser Gebet, unser Tun und Leiden." (Lebensform 19)

________________

 

"Als Jüngergemeinde sind wir um Christus, den Apostel des himmlischen Vaters, versammelt. Wie die Jünger wollen wir mit Jesus leben, werden von ihm ausgesandt und kehren zurück, um unser Tun in seinem Licht zu prüfen". (Lebensform 88)

________________

 

„Es ist unser besonderes pallottinisches Charisma, bei den Laien das Wachsen im Glauben und in der Liebe zu fördern, das Bewusst sein ihrer apostolischen Berufung zu wecken und mit ihnen zusammenzuarbeiten in der apostolischen Sendung.“ (Lebensform 21)

________________

 

"Unsere Beziehungen zueinander sollen geprägt sein vo der Liebe, die alles trägt, glaubt und hofft. Diese Liebe ist ohne Überheblichkeit und Eifersucht, sie verletzt nicht, läßt sich nicht erbottern und trägt nichts Böses nach. Sie wird nicht entmutigt, sondern bleibt freundlich und geduldig. Sie freut sich mit den anderen und trägt ihr Leid mit. In dieser Liebe sollen wir einander fördern und stützen". (Lebensform 90)