Besucher Zähler

17357961
Seit 2011
17357961

 

Dear Members of the Pallottine Family

Greetings to you from Rome!

You are invited to join us in prayers for the members of our Pallottine Family who are sick and have lost their lives due to Coronavirus pandemic, on 2nd December 2020, from 17.30 to 19.30 (Italian time). The members of the Pallottine Family in Rome will gather together for the adoration of the Blessed Sacrament at 17.30 in our Church SS. Salvatore in Onda, followed by the celebration of the Holy Mass, presided over by Very Rev. Fr. Jacob Nampudakam SAC, the Rector General of the Society and the Ecclesiastical Assistant of the Union. The entire liturgical celebration will be streamed online at the following link:  https://rzym.aztv.pl/rzym.php  and hence you will be able to participate in it from your respective places. We wish to pray through the intercession of St. Vincent Pallotti, Blessed Elizabeth Sanna and our Blessed Martyrs for the protection and care of our members as well as of all people around the world, affected by massive poverty and loneliness. Kindly find the invitation in the attachment. Wish you a fruitful Advent Season. May God bless you!

Yours Sincerely

Fr. Roque Gonsalves, SAC

P. Franziskus Twitter-Seite

* Lebensform *

 

"Die Verschiedenheit der kulturellen und nationalem Herkunft, der Lebensalter und der Veranlagungen, der Begabungen und der Fähigkeiten sind unser Reichtum. Es eint uns die gleiche Berufung zur Nachfolge und der gemeinsame Auftrag Pallottis, wenn wir auch innerhalb der Gemeinschaft verschiedene Aufgaben erfüllen". (Lebensform 91)

________________

 

"Im Zentrum unseres persönlichen und gemeinschaftlichen Lebens steht Christus, der Apostel des Ewigen Vaters. Sein Auftrag formt unser Denken, unsere Spiritualität, unser Gebet, unser Tun und Leiden." (Lebensform 19)

________________

 

"Als Jüngergemeinde sind wir um Christus, den Apostel des himmlischen Vaters, versammelt. Wie die Jünger wollen wir mit Jesus leben, werden von ihm ausgesandt und kehren zurück, um unser Tun in seinem Licht zu prüfen". (Lebensform 88)

________________

 

„Es ist unser besonderes pallottinisches Charisma, bei den Laien das Wachsen im Glauben und in der Liebe zu fördern, das Bewusst sein ihrer apostolischen Berufung zu wecken und mit ihnen zusammenzuarbeiten in der apostolischen Sendung.“ (Lebensform 21)

________________

 

"Unsere Beziehungen zueinander sollen geprägt sein vo der Liebe, die alles trägt, glaubt und hofft. Diese Liebe ist ohne Überheblichkeit und Eifersucht, sie verletzt nicht, läßt sich nicht erbottern und trägt nichts Böses nach. Sie wird nicht entmutigt, sondern bleibt freundlich und geduldig. Sie freut sich mit den anderen und trägt ihr Leid mit. In dieser Liebe sollen wir einander fördern und stützen". (Lebensform 90)